Ereignisse 2021

50. Geburtstag Rainer Wiedow

Im September feierte unser Vereinsmitglied Rainer Wiedow seinen 50. Geburtstag. Selbstverständlich machte sich unsere Vorsitzende Elisa Egelseer-Bogner wieder auf dem Weg und gratulierte dem Geburtstagskind. Sie überreichte Rainer eine kleine Aufmerksamkeit und übermittelte die besten Glückwünsche vom gesamten Verein. ElBo

IMG 20210908 174431

Wir sagen DANKE

DANKE
 Die Feuerwehr Gößweinstein bedankt sich bei allen, die am Testzentrum Gößweinstein beteiligt waren. 30 Kameraden/innen von der Feuerwehr Gößweinstein waren über 5 1/2 Monate mit über 1100 Stunden beteiligt. Zudem hatten wir noch etliche Einsätze, Übungen und noch eine Leistungsprüfung zu bewältigen.
In dieser Zeit konnten wir zeigen, was für eine starke Mannschaft wir sind.
 
Vielen herzlichen Dank!!!

 

Feuerwehr Gößweinstein trauert....

Stefan HPWir trauern um unseren langjährigen treuen Kameraden und Gerätewart Stefan Wiedow. Nach schwerer Krankheit ist er im Alter von nur 43 Jahren verstorben.

Seit dem Jahre 1997 war er aktives Mitglied der Feuerwehr Gößweinstein. Seine Kameradschaftlichkeit und seine hohe technische Sachkompetenz machten ihn über die Gemeindegrenzen hinaus beliebt und geschätzt. Über viele Jahre hinweg betreute und pflegte er alle technischen Einsatzmittel der Marktgemeinde Gößweinstein. Bei allen wichtigen Fahrzeugneubeschaffungen wirkte er maßgeblich mit und brachte gerne seine hohe Fachkompetenz ein.

Lieber Stefan,
so wie du bei deiner Familie eine schmerzhafte Lücke hinterlässt, so verlieren auch wir mit dir einen geschätzten und humorvollen FREUND.
Wir werden dich in bester Erinnerung behalten.

Deine Freiwillige Feuerwehr Gößweinstein

Hochzeit Kerstin und Thomas Pensel

Still und heimlich ….. und dann doch ganz schnell :-) hat unser Thomas am 31. Dezember 2020 seine Kerstin im Haus des Gastes geheiratet. Da wegen des Corona-Lockdowns leider keine übliche Feuerwehrgratulation nach der Trauung stattfinden konnte, haben wir dies ganz spontan nachgeholt. So überreichte unsere Vorsitzende das Hochzeitsgeschenk für die beiden bei einem schönen Sommerabend direkt am Gerätehaus. Lieber Thomas, lieber Kerstin, wir wünschen Euch alles Liebe und Gute, sowie viel Gesundheit und Glück für euren gemeinsamen Lebensweg. ElBo

 IMG 20210611 195451Thomas Kerstin

Bericht der Dienst- und Jahreshauptversammlung 2021

JHV kleinNach den Lockerungen sind nun auch wieder Feuerwehrversammlungen möglich. Die Dienst- und anschließende Hauptversammlung der Stützpunktfeuerwehr Gößweinstein fand daher im Hotel-Gasthof Stern statt und stand unter dem Zeichen der Neuwahlen der Kommandanten und der Vorstandschaft sowie den Ehrungen langjähriger Mitglieder. Die Berichte der einzelnen Abteilungen fielen diesmal Corona-bedingt kurz aus.

Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (FW) leitete die Dienstversammlung und bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für ihr Engagement. Begrüßen konnte er auch Kreisbrandrat Oliver Flake, Kreisbrandinspektor Wolfgang Wunner und Kreisbrandmeister Michael Lorke. Die Neuwahl der Kommandanten war nur Formsache. Marcel Zweck als Erster Kommandant und Fabian Müller als dessen Stellvertreter gehen in ihre zweite Amtszeit. Vorübergehend waren sie vom Marktgemeinderat als Notkommandanten eingesetzt worden, da die turnusmäßigen Neuwahlen wegen den Corona-Auflagen nicht abgehalten werden konnten. Zweck blickte auf seine Amtszeit der letzten sechs Jahre zurück.

Die Neuwahlen der Vorstandschaft gingen ebenso rasch über die Bühne. Elisa Egelseer-Bogner wurde nach zwölfjähriger Amtszeit erneut als Vorsitzende bestätigt. Neuer Zweiter Vorsitzender ist Lukas Keller, nachdem Franz Keller ausgeschieden war. Kassier bleibt Harald Bogner der informierte, dass er aufgrund der Pandemie deutlich weniger Buchungen im Kassenbuch zu verzeichnen hat. Als Schriftführer wurde Andreas Behr gewählt, Beisitzer sind Jan Maier, Stefan Wiedow, Thomas Händel und Monika Feiler und die Kasse prüfen ab jetzt Franz Keller und Clemens Stein.

Auch der Jahresbericht der Vorsitzenden fiel kurz aus, da wegen der Pandemie nicht viel möglich war. Wenn man sich aber sehen durfte, sei es umso schöner gewesen und habe trotzdem Spaß gemacht. Egelseer-Bogner bedankte sich für die Zusammenarbeit in den letzten zwölf Jahren und konnte Thomas Händel für 25-jährige Vereinstreue sowie Matthias Grün und Michael Lorke für 40-jährige Vereinszugehörigkeit auszeichnen. Der Feuerwehrverein Gößweinstein zählt aktuell 156 Mitglieder.

Der Bericht von Kommandant Marcel Zweck fiel naturgemäß länger aus, weil die Feuerwehr als Hilfsorganisation auch in Zeiten des Lockdowns im Einsatz sein musste. Zweck berichtete von zehn Brandeinsätzen und 39 technischen Hilfeleistungen der 55 aktiven Wehrleute. Der lebensrettende First Responder musste sechs Mal eingesetzt werden, außerdem gab es einen Fehlalarm und drei Amtshilfen. „Im abgelaufenen Jahr wurde unsere Hilfe 56mal benötigt. Bei diesen Einsätzen wurden 632 Stunden an Einsatzzeit aufgewendet. Um schnell und sicher den in Not geratenen Mitmenschen zu helfen, ist eine grundsolide Ausbildung von Nöten. Insgesamt wurden 40 Ausbildungs- und Übungstermine angesetzt, leider konnten wir nur die Hälfte wegen der Pandemie durchführen“, so Zweck.

Im Feuerwehrhaus hatten die meiste Arbeit die Gerätewarte Roland Wolf und Stefan Wiedow. „Dass sich beide Gerätewarte nicht gleichzeitig im Gerätehaus befinden dürfen, war keine Strafe von unseren beiden Kommandanten – nein – es lag wie bekannt an einen Virus, der uns bei unseren Arbeiten und Pflege an den Gerätschaften leider vor schwierige Herausforderungen stellte“, so Wolf. Unter anderem wurden folgende Arbeiten durchgeführt: Umbau der Schlauchpflege für die neue Schlauchkomplettanlage, Streichen und Renovierung der Fahrzeughalle, Umbau der Werkstatt und des Lagers, der Umbau von „Toni“ zum HLF 20 und die vorbereitende Planung zur Beschaffung des LF20 Kats. Auch die zehn Jugendlichen und 11 Kinder der Bambini-Feuerwehr konnten sich so gut wie nicht treffen. Für die Kinder gab es von den Betreuerinnen daher eine monatliche „Bambini-Corona-Post“.

Bericht: Thomas Weichert